How2Roadtrip

Rallye-Support / Roadtrip Vor- & Nachbereitung

Alles ist unmöglich, bis es jemand einfach macht.

How2Roadtrip
…wer sind wir…
…was machen wir…

Wir sind: Hardy Leben Kfz-Mechaniker / ADAC Pannenhelfer / Abenteurer und ein tolles Team im Hintergrund.

Wir helfen Abenteurern, welche auf Charity-Oldtimer-Rallyes mitfahren und diese nutzen, um dabei Spendengelder zu sammeln, ihr Ziel zu erreichen.

Durch unseren Einsatz sammeln wir selbst Spendengelder für die autonomen Jugendwerkstätten in Hamburg und das Kinderhospiz Löwenherz in Syke.

YouTube About me

Ein Setup Video der Dachzeltnomaden

Wenn Du eine helfende Hand suchst, findest Du sie am anderen Ende Deiner Arme.

Für eine Zukunft und das schlimmste Geleit.

Wir sammeln Spenden für die autonomen Jugend Werkstätten (ajw) Hamburg und für das Kinderhospiz Löwenherz e.V. in Syke bei Bremen.

Die einen helfen „Benachteiligten“ im Berufsleben Fuß zu fassen und die anderen helfen dabei, dass die letzten Tage so schön wie möglich werden zu lassen.

Beide Einrichtungen helfen denen, die es nicht so leicht haben wie Du und ich. Deshalb sind auch beide eine Herzensangelegenheit für uns. Jeder Euro wird 1:1 aufgeteilt und die Endsumme an beide Einrichtungen ohne Abzug weitergeleitet.

Unser Ziel: 12.023,33€ bis zum 07.03.2022 16:00 Uhr.

Da ist die Zieleinfahrt des Winter BSC 2022 in Hamburg. ZU diesem Zeitpunkt wollen wird diese unglaubliche Summe zusammen haben.

Hilf mit!
Danke!

Wenn Du denkst es geht nix mehr,

hast Du einfach keine Ahnung!

Race Check Day

Let´s check your car!

Ist Euer Rallye-Car wirklich fit für das Abenteuer Eures Lebens?

Was sagt Eure Batterie zu einem Start bei minus 30°C? … und …

… sind Eure Reifen, Bremsen und Achsen auf die Herausforderungen der Tour vorbereitet? Wie lange hält Eure Kraftstoffpumpe, Eure Zündanlage, Eure Lichtmaschine? Wir prüfen gemeinsam, was Du vor dem Start der Rallye noch machen lassen solltest und welche Ersatzteile Euch vor einem möglichen Fahrzeugausfall retten könnten.

An diesem Tag überprüfen wir Euer Fahrzeug nicht nur gründlich auf Herz und Nieren, sondern geben mit unserer Erfahrung auch Tipps für eine Umrüstung auf die rallyespezifischen Gegebenheiten. Dazu gehören beispielsweise eine fachgerechte Bereifung, die richtige Bremsflüssigkeit und das Anbringen von sinnvollem Rallye-Zubehör. Außerdem zeigen wir Euch, wie Ihr Euch mit kleinen Tricks selbst helfen könnt. Hier bleibt keine Frage unbeantwortet.

Überlass Dein Abenteuer nicht dem Zufall und hol Dir jetzt Dein Ticket.

Der einzige Weg, großartige Arbeit zu leisten ist,

zu lieben was Du tust!

Hardy in Zahlen

1975 in Berlin geboren

45,5 meine Schuhgröße

184 cm bin ich groß

2 Mal den MegaMarsch in jeweils 22 Stunden gefinisht (Hamburg und Sylt)

13 Jahre American Football gespielt

30 Jahre Berufserfahrung.

20.000 Mal Pannenhilfe geleistet

83%  der Pannenhilfen konnten selbst weiterfahren

36 Autos selbst besessen

1,5 Mio. Km mit dem Auto gefahren

9 Motorräder waren mein eigen

2017 den Motorradführerschein gemacht

33 Länder bereist

24.000km Rallye-Erfahrung

66 Pannenhilfen in 6 Rallyes

-29°C bei der kältesten Panne in Ivalo Finland

39°C bei der wärmsten Pannenhilfe in der Navarra Wüste

2 Kopfdichtungen auf der Straße gewechselt

1 Automatikgetriebe auf der Straße (provisorisch) repariert

1 Bremssattel eines 2006er Renault Clio in einen 1975er Ford Granada eingebaut

12 Fahrzeuge wären ohne mich nicht im Ziel angekommen

7 Rallyes in 2022 geplant

33.000 Rallye-km in 2022 geplant

14.350€ Spenden gesammelt

0 Mal aufgegeben

Du musst das Unmögliche versuchen,

um das Mögliche zu schaffen.

Weitere Stimmen ...

… das war wirklich fantastisch und hat uns nicht nur die Rallye gerettet, sondern in dem Moment auch einfach Sicherheit gegeben, dass immer jemand da ist der einfach hilft. 

Chrisch, snow we go, BSCW19

Seine Erkenntnisse waren für uns von unschätzbarem Wert und ermöglichten es uns, unsere Reise viel früher fortzusetzen, als wir es sonst hätten können

#72, Krekhut, BSCW19

Der Hammer!!! Hardy kam uns zur Hilfe und hat unseren Fronti wieder startklar gemacht… Es war nur ein Kabel und Hardy hat es entdeckt.  Danke für den Support.

teamtyre, BSC19

Nicht nur, dass er das technische Problem gelöst hat, nein, er hat sogar noch zweimal unterwegs über Handy angerufen, ob alles in Ordnung sei. Meine Frau und ich waren einfach begeistert.

Klaus R. Mercedes C180

Wir haben großartige Hilfe aus Deutschland. Von Hardy … selbst aus ein paar Tausend Kilometer Entfernung hilft er mir per WhatsApp und Fotos. Bin so dankbar.

Esther, (wander_joe)

Ich selbst hab schon die eine oder andere Touristenrallye (Marocco, Balkan, Galbia, Senegal usw..) mitgemacht und den einen anderen Mechaniker unterwegs erlebt aber wie Hardy drauf war, sowas habe ich noch net erlebt. Fehler immer sofort erkannt, auch ohne große Ersatzteile wieder alles schnell repariert. Er hat einfach nur das richtige Fachwissen und darf auf keiner Rallye mehr Fehlen und ganz locker ist er auch noch.

Brian aus LUX, BSCW19

Pannenhilfen Total

Gesamt: 66 Pannenhilfen bei ca. 630 Teams in 6 Rallyes, auf 24.000km durch 33 Ländern, von -29°C in Ivalo, Finland bis 39°C in der spanischen Navarra Wüste.

Ob Flachriemenrollen anpassen, Bremssättel vom Renault im Ford Granada einpassen oder Zylinderkopfdichtungen und Automatikgetriebe auf der Straße instand setzen.

12 Fahrzeuge wären ohne meine Hilfe nicht im Ziel angekommen.

Vertrau dem Leben!

Ich will, dass, wenn mein letzter Tag gekommen ist und mein Leben als Film vor meinem inneren Auge abläuft, der Tod rausrennt und sich Popcorn holt.

Gallerie

Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben.

Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland, Russland, Estland, Lettland, Litauen, Polen, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien, Bulgarien, Nordmazedonien, Albanien, Montenegro, Serbien, Bosnien und Herzegowina, Kroatien, Slowenien, Östereich, Schweiz, Italien, Monaco, Spanien, Andorra, Frankreich, Belgien, Niederlande und die Reise geht weiter …

You’ll never walk alone. 

Unsere Partner:

Ende